Aktuell ! - Die Schulleitung informiert.

Freitag, 3. September 2021 - 10:27 Uhr
ACHTUNG- Wichtige Änderung!

Liebe Eltern,

kurz nach der Veröffentlichung unseres Elternbriefs ergaben sich veränderte Regelungen zur Maskenpflicht.

In Grundschulen besteht für den Zeitraum vom 06.09.2021 bis 19.09.2021, inzidenzunabhängig, die Pflicht zum Tragen eines Mund-Nasen-Schutzes IM Eingangsbereich und auch IM Schulgebäude (außer Klassenzimmer und Schulhof).

Für die Klassen 2- 4 ist es wegen der Baumaßnahmen außerdem noch nicht möglich, während der ersten Schultage die Garderobe zu nutzen. Die Kinder nehmen deshalb alle Sachen mit ins Klassenzimmer.

Wir bitten die Kurzfristigkeit der Information zu entschuldigen.

Freundliche Grüße

R. Friebe
Schulleiter

Donnerstag, 2. September 2021 - 16:16 Uhr
Start ins neue Schuljahr

Liebe Eltern,
Sie und lhre Kinder hatten hoffentlich schöne Sommerferien und können nun gut erholt ins neue Schuljahr starten.
Außerordentlich freuen wir uns darüber, dass für die Schuleingangsveranstaltung am 4. September 2021 das Zutrittsverbot nicht für den Zutritt zum Gelände von Schulen für
Schulanfängerinnen und Schulanfänger sowie deren Begleitpersonen gilt. Jedoch ist mindestens ein medizinischer Mund-Nasen-Schutz von allen Erwachsenen zu tragen.
Das neue Schuljahr beginnt für alle Grundschüler zunächst einmal ohne Maskenpflicht, jedoch weiterhin mit Testpflicht, wie bisher gehandhabt. Ziel soll es sein, kontinuierlich im Präsenzunterricht zu arbeiten und alle Fächer laut Lehrplan anzubieten.
Da die Schulbesuchspflicht wieder gilt, sind alle Schülerinnen und Schüler ab Montag, dem 06. September, wieder angehalten, die Schule regelmäßig zu besuchen. Ausnahmen sind nur mit ärztlichem Attest, welches der Schulleitung rechtzeitig vorzulegen ist, möglich.
Einlass erfolgt (bis auf Widerruf) regulär ab 07:30 Uhr über den Haupteingang, ohne Staffelung oder Gruppentrennung. Wegen Baumaßnahmen ist der Eingang über den Schulhof noch nicht möglich. Über Veränderungen informiert lhr Klassenleiter/ Ihre
Klassenleiterin in geeigneter Art und Weise.
Weiterhin gelten Zutrittsbeschränkungen: Personen ist der Zutritt zum Gelände untersagt, wenn sie nicht durch einen Test nachweisen, dass keine Infektion mit SARSCoY-2 besteht - ausgenommen sind Personen, die Schülerinnen oder Schüler zum Bringen oder Abholen begleiten. Alternativ gilt auch ein lmpf- bzw. Genesenennachweis (nicht älter als 6 Monate) um Zutritt in die Schule zu erlangen. Außerdem sind wir nach wie vor verpflichtet, ab einer Aufenthaltsdauer von mehr als 10 Minuten ihre Personaldaten zu dokumentieren.
Zu den Selbsttestungen: ln den ersten 2 Unterrichtswochen gilt eine erhöhte Testanzahl mit dreimaliger wöchentlicher Testung (Mo./ Mi./ Fr.). Nach den ersten 2 Unterrichtswochen reduziert sich hoffentlich das Testintervall auf zweimal wöchentlich (Mo./ Mi.).

Liebe Eltern,
seit dem 01.08.2021 habe ich meine Schulleitertätigkeit an der Grundschule Schandauer Straße aufgenommen. lch freue mich auf die neue Herausforderung, ebenso wie auf ein gutes und konstruktives Miteinander.
Abschließend wünsche ich lhnen und lhren Kindern im Namen aller Kolleginnen und Kollegen unserer Schule einen guten Start und ein erfolgreiches Schuljahr!

R. Friebe
Schulleiter

Anmelden